Bürger-Energiepark Ammerland-Oldenburg eG

Die Bürger-Energiepark Ammerland-Oldenburg eG wurde auf Initiative der Raiffeisenbank Oldenburg eG im Jahre 2008 gegründet. Die Genossenschaft betreibt mittlerweile vier Photovoltaikanlagen im Ammerland.

Kohlendioxid (CO2) wird mittlerweile als Hauptursache des weltweiten Klimawandels angesehen. Insofern nimmt auch die Bereitschaft von Bürgern zum aktiven Handeln zu, mit dem Ziel, den Ausstoß von Treibhausgasen zu vermindern.

Der heutige Stand der Technik ermöglicht es, einen wachsenden Anteil der zukünftigen Energieversorgung nachhaltig bzw. umweltverträglich zu erzeugen.

Zielsetzung des Bürger-Energieparks ist es, im Rahmen der alternativen Energieerzeugungs-möglichkeiten in der Region Oldenburg-Ammerland CO2-Minderungspotential zu erschließen.

Die 4 Anlagen haben eine Nennleistung von rd. 425 KWp. Diese Leistung ist ausreichend, um ca. 120 Durchschnittshaushalte mit Strom zu versorgen.

Weitere Informationen zum Bürger-Energiepark finden Sie auf der Homepage www.buerger-energiepark.de.