Stand: 07.07.2020

Coronavirus: Aktuelle Informationen für Gewerbetreibende und Unternehmen

Wir stehen Ihnen zur Seite!

Wir setzen uns ein für Sie! Für unsere Region!

Sehr geehrte Firmenkundinnen, sehr geehrte Firmenkunden,

die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die deutsche Wirtschaft zeigen sich inzwischen in sämtlichen Bereichen. Die zum Teil extremen Belastungen können in den betreffenden Branchen, aber - je nach Verlauf der Corona-Pandemie - auch in weiten Teilen der Volkswirtschaft zu außergewöhnlichen zusätzlichen Liquiditätsbedarfen führen.

Wir als Raiffeisenbank Oldenburg eG werden Ihnen im Rahmen unserer Möglichkeiten lösungsorientiert und individuell zur Seite stehen. Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn Sie als Kunde eine Finanzierung aus dem Programm der KfW nutzen möchten. Zusätzlich bieten wir Ihnen Flexibilität in der Darlehensrückzahlung bei Liquiditätsengpässen an.  

Damit wir Sie bestmöglich unterstützen können, ist es wichtig, dass Sie Szenarien aufstellen, inwieweit sich Personalausfall, Lieferengpässe, Schließungen, etc. auf Ihr Geschäft auswirken, wie Sie darauf reagieren und wie lange Sie solche Szenarien auffangen können.

Bitte sprechen Sie uns rechtzeitig an.  

 

Betrugsversuche über sogenannte Corona-Phishing-Mails: Dabei fälschen die Täter z. B. E-Mails der Weltgesundheitsorganisation oder ggf. auch unserer Bank und anderer Unternehmen. Sie sollen in diesen Mails animiert werden, E-Mail-Anhänge zu öffnen, Links anzuklicken oder persönliche Daten anzugeben.

Mehrere Betrugsversuche mit einem solchen Hintergrund konnten bereits von uns vereitelt werden. Doch es kommt auch auf Sie an: Bitte öffnen Sie keine Anhänge von Ihnen unbekannten E-Mail-Absendern, klicken Sie auf keine Links, die Sie nicht eindeutig verifizieren können und geben Sie im Zuge solcher E-Mails keine persönlichen Daten an. Wenn Sie solche Mails erhalten, löschen Sie diese sofort.

Unterstützung für Gewerbetreibende und Unternehmen:

  1. Liquiditätsengpässe:
    Bei Liquiditätsengpässen sollten Sie als ersten Schritt zeitnah Ihren Berater kontaktieren. Sie können über uns auch Hilfen der KfW und der Niedersächsischen Bügschaftsbank beantragen.
    Informationen KfW
    Checkliste
    Selbstauskunft
  2. Zuschüsse und Kredite der NBank:
    Das Land Niedersachsen und die NBank bieten Liquditätshilfen in Form eines Darlehens und der Vermittlung der Zuschüsse des Bundes. Für beide Förderprogramme ist die Antragstellung ab sofort möglich. Die Förderungen beantragen Sie als Unternehmer direkt bei der NBank.
  3. Bürgschaftsbank:
    Kredite zur Überbrückung von Liquiditätsengpässen können durch die Bürgschaftsbank besichert werden.
    NBB-Hannover
    Die deutschen Bürgschaftsbanken
  4. Kurzarbeit:
    Wenn Ihr Unternehmen aufgrund der Corona-Pandemie Kurzarbeit anordnet, können betroffene Unternehmen Kurzarbeiterentgelt erhalten. Nähere Informationen erhalten Sie hier.
    Arbeitsagentur
  5. Steuerstundung:
    Kontaktieren Sie Ihren Steuerberater oder Ihr Finanzamt, um über die Möglichkeiten der Steuerstundungen zu sprechen.
    Informationen Steuerstundung
    Informationen des niedersächsischen Finanzministeriums
    Fragen und Antworten
  6. Corona Überbrückungshilfe des Bundes
    Das neue Bundesprogramm ist voraussichtlich ab dem 8. Juli 2020 verfügbar. Weitere Informationen finden Sie hier:
    Bundesregierung
    NBank
  7. Wirtschaftsstabilisierungsfonds:
    Die Bundesregierung hat für große Unternehmen einen Wirtschaftsstabilisierungs-fonds eingerichtet. Nähere Informationen erhalten Sie hier
  8. R+V Versicherungen für Firmenkunden:
    Die R+V Versicherungs AG bietet eine Vielzahl an Absicherungsmöglichkeiten an.  Zum Beispiel bietet die Forderungsausfall-/Warenkreditversicherung der R+V Versicherung für Unternhehmen/Lieferanten Schutz vor Zahlungsausfällen. Informationen hier



Geschäftsstellen und Kontakte

Ihr Firmenkundenberater und die Mitarbeiter unserer Geschäftsstellen sind gerne für Sie da.  

Sie haben die Wahl: Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit Ihrem Firmenkundenberater oder besuchen Sie uns in unserer Geschäftsstelle. Durch Plexiglasscheiben oder das Einhalten von Abständen schützen wir Sie und unsere Mitarbeiter. Fernen können Sie Ihrem Firmenkundenberater eine E-Mail schreiben oder ihn anrufen.

Telefonisch erreichen Sie unsere Zentrale von montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 0441 9502-0. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail: info@raiba-oldenburg.de!

Übersicht unserer Geschäftsstellen

Geschäftsstelle geöffnet geschlossen
Eversten, Hauptstr. 74, 26122 Oldenburg
Ja  
Ofenerdiek, Ofenerdieker Str. 56, 26125 Oldenburg Ja  
Bad Zwischenahn, Langenhof 10 a, 26160 Bad Zwischenahn Ja  
Wiefelstede, August-Hinrichs-Str. 1, 26215 Wiefelstede Ja   

Online-Banking

Sie möchten unser OnlineBanking nutzen? Dazu benötigen Sie lediglich Ihren VR-NetKey und Ihre persönliche Identifikationsnummer (PIN).

Sie haben noch keinen Onlinezugang? Kein Problem!

So funktioniert`s:

  • Laden Sie die Vereinbarung über die Nutzung des Online-Bankings herunter und füllen diese aus. Ergänzen Sie bitte die Kontonummern, auf die ein Onlinezugriff erfolgen soll. Die vorvertraglichen Informationen sind nur für Ihre Unterlagen bestimmt.
  • Die ausgefüllte Vereinbarung lassen Sie uns bitte zukommen:

        Per E-Mail an info@raiba-oldenburg.de

        Per Post an    Raiffeisenbank Oldenburg eG

                             Hauptstr. 74

                             26122 Oldenburg

  • Mit Auswahl des Punktes "Vereinbarung über die Nutzung des elektronischen Postfachs" erhalten Sie zukünftig Ihre Kontoauszüge bequem papierlos in Ihrem Online-Banking.

>>Informationen zum elektronischen Kontoauszug

Bei Fragen zum Thema stehen Ihnen unsere Zahlungsverkehrsspezialisten gerne zur Verfügung!

Sie erhalten die erforderlichen Zugangsdaten in den nächsten Tagen per Post. Bei Problemen mit der Freischaltung oder der Erstanmeldung stehen wir Ihnen unter Telefon 0441 9502-333 gerne zur Seite.